Das Äonenlicht

Hier sehen Sie das neue Flaggschiff aus dem Kupferkeller. Die erste, mit Dampf betriebene Geisslerröhre!!! Überall postierbar da kein Netzteil benötigt wird und somit auch keinen Stromanschluss. 🙂

Die UV-Beleuchtung der Uranglas-Spirale wird mit einem Modul aus einer 1€ Solarlampe betrieben. Der Dampfmotor läd dieses im Betrieb auf und lässt eine UV-Beleuchtung von etwa 30-40 Minuten zu.

 

 

2 responses to “Das Äonenlicht

  1. Olaf K.

    Das ist der Hammer. So etwas habe ich noch nicht gesehen. Glückwunsch zu dieser Apparatur und Hut ab vor Ihrem Ideenreichtum. Das ist wirklich sagenhaft.

    Reply
    1. Leander Lavendel Post author

      Hallo Olaf,
      haben Sie vielen Dank für Ihre netten Worte. Das nehme ich doch dankend entgegen 😉

      Ihr Leander Lavendel

      Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.