Das Äonenlicht

Wohl die erste, mit Dampf betriebene Geisslerröhre.

by Leander Lavendel

Mit Dampf

hat alles angefangen, sogar das Leben.

Eine Minidampfmaschine hat hier Einsatz gefunden. Läuft sie erst einmal treibt sie einen Dynamo an welcher Strom für ein kleines Teslamodul liefert. Sobald es aufgeladen ist beginnt die Geisslerlampe zu leuchten. Ein Modul aus einer Gartensolarlampe wird ebenso mit aufgeladen und bringt so mittels UV-Led die aus Uranglas gefertigte Röhre, zum leuchten ohne Stromanschluss. Uranglas leuchtet unter UV-Licht von alleine !

Dieses Objekt hat den Kupferkeller verlassen 😉

Details & Info

Geisslerröhre aus Uranglas, Dampfmaschine, Teslagenerator, Solarmodul, Led´s, Eine Menge Kupfer und Messing, Holz…….