IV-18 VFD Uhr

Hallo,

endlich mal wieder etwas in VFD. Meiner Meinung nach ist das Nixiegedöns momentan fast nicht mehr zu ertragen. Nixie Uhren an jeder Ecke..zu unglaublichen Preisen. Billig, seriell produziert und teuer verkauft… China-Schrott….Nunja wem´s gefällt 😉

Lavendel dagegen macht in VFD.

Hier habe ich einen IV-21 Bausatz von Günter Rother gekauft und kurzerhand zu einer IV-18 Uhr umgebaut. Tips und Ratschläge hat mir Günter dazu gegeben und ich konnte sie toll einsetzen.

Zu beachten wäre, daß die IV-18, 22 Anschlussdrähte mit völlig anderer Belegung hat. Austesten auf dem Breadboard hat hier die richtigen Pins zu Tage gelegt. Desweiteren gibt es auch 2 Versionen der IV-18. Eine davon hat eine abgedunkelte Rückseite. Lavendel hat 3 Röhren direkt aus der russischen Föderation bestellt und prompt habe ich die nicht abgedunkelte Version erwischt…..also mußte hier ein Lochblech, welches innen schwarz lackiert war, dahinter. So wurde der Kontrast der Zahlen noch etwas erhöht.
Bei diesem kleinen, winzig kleinen Projekt, bin ich fast verzwazzelt. Zum ersten mußten 19 Drähte in ein 6 mm Messingrohr. 3 Pins sind unbelegt und mit Microlitze ist es mir gelungen aber es blieb nicht ein Kabel mehr für eine Beleuchtung übrig. Nunja , kann ich verschmerzen.
Beim anlöten der Kontakte, bricht mir ausgerechnet einer von 2 Heizdrähten genau auf null, also Glas bündig ab. Grrrrrrrr. Alles ablöten, neue Röhre her und von vorne. Beim Einbau der Platine und dem verlöten des Stromanschlusses gabs n kurzen und ich habe mir den DC Wandler zerschossen.
Also habe ich bei Günter Rother einen neuen bestellt und wieder von vorne angefangen. Jou, irgendwann wird alles einmal fertig und eigentlich sollte es echt nur was für zwischendurch werden……….mir bluten jetzt noch die Finger vom löten…
P.s.
Stromanschluss : Usb –> PC oder Powerbank oder……

 

" IV-18 VFD-Uhr "

Vacuum Fluorescent Display  “

Eine Fluoreszenzanzeige, auch Vakuum-Fluoreszenzanzeige oder Digitron-Anzeige bezeichnet (englisch Vacuum Fluorescent Display, abgekürzt als englisch VFD) ist eine Elektronenröhre und basiert auf dem Leuchten bestimmter Materialien (d. h. der Fluoreszenz), wenn auf diese Elektronen auftreffen.

Quelle:Wikipedia

 

Und hier nochmal der Link zu Günter Rother. Ein Einkauf lohnt sich hier, denn Günter steht mit Rat und Tat zur Seite. Klasse und vielen Dank 😉

Grother.de

Allgemein

3 Replies to “IV-18 VFD Uhr”

Schreibe einen Kommentar zu Simon Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*