Tag Archives: Bürstadt

Kiraphon

Anlässlich des 24ten Geburtstags meiner Tochter Kira, hat Lavendel einen Music Man umgebaut. Die Lautsprecher sitzen in einer Druckdose direkt unter dem Deckel und verleihen dem Gerät den nostalgischen Sound eines Grammophones 🙂

 

 

Read more

Lavendel in Australien ;)

Vor etwa 2 Monaten schrieb mich ein Journalist des “ Australian Popular Science Magazine“ an und fragte ob er etwas von mir schreiben dürfte. Klaro durfte er 😉

 

 

Hier der Link zur PDF Datei:

http://emagazinepdf.com/2017/10/popular-science-australia-october-2017/

 Die Printausgabe bekomme ich zugeschickt und werde sie ablichten sobald ich sie in Händen halte 😉

Ihr Leander Lavendel

 

Read more

Apparatus Telefonica

“ Apparatus Telefonica “ ein voll funktionierendes Telefon. Festnetz unabhänging und von daher überall auf der Welt einsetzbar sowie nutzbar. Interaktiv-kein Problem 😉 Sie werden es anrufen können, mit mir kommunizieren oder einfach nur eine Nachricht hinterlassen. Wenn Sie einverstanden sind werde ich diese Nachrichten als MP3 Datei hier veröffentlichen. Eine Webcam Funktion, bei der Sie live sehen können wenn Sie anrufen, ist in Planung. Mehr als 20 Meter Litze wurden gebraucht um die 18 Taster zu verkabeln. Desweiteren fanden Einsatz : 2 Arduino Nano, Bauteile mehrer alter Handys, 18 Schreibmaschinentasten, Getriebemotor, H-Brücke ( L239D ), Miniatur Lautsprecher, alte Messingteile, Gewinde von Lampenfassungen, Gardinenringe, Step-Up / Down Wandler, MP3 Module, Glasglocke, Zierteile……..Ein vollkommenes Upcycling Projekt denn lediglich die Arduino´s sowie die MP3 Module und Minilautsprecher sind neu 😉

Durch Eingabe über die Tasten werden die MP3 Module aktiviert und geben den Zahlenwert akustisch über die Lautsprecher aus. Die Kupferspirale in der Glasglocke beginnt sich zu drehen und hört erst wieder damit auf wenn das Gespräch beendet ist. Genauso verhält es sich wenn jemand anruft. Sofort beginnt die Spirale sich zu drehen und endet erst wieder beim Auflegen.

Das ist bisher, neben “ Aetherias Geheimnis “ das komplexeste Gerät welches ich gebaut habe. Seit April 2017 arbeite ich daran und viele Rückschläge haben so die Fertigstellung verzögert. Doch nun ist es vollendet und in seiner Art und aussehen, eine einmalige Apparatur.

Hier sehen Sie eine Live Vorstellung über die Funktion dieser Apparatur. Wenn Sie einmal den besten Sauerbraten der Welt essen möchten dann sind Sie bei der angerufenen Person an der richtigen Stelle. Kein geringerer als mein Freund “ Titus Timeless “ und seiner Bürgerstube in Ulmen. Glauben Sie mir, es lohnt sich 😉

Hier geht es zur Bürgerstube. Richten Sie meinem Freund Udo einen Gruß von Leander Lavendel aus 😉

 

Read more
Steampunk MP3 Player

Der Doppelhorn Player

Hier wieder einmal etwas Musikalisches. Der Doppelhorn Player.

MP3 / Radio Modul mit Bluetooth und Fernbedienung. Desweiteren ist ein Line/In sowie ein Micro SD Steckplatz vorhanden. Ein 50 Watt D-Class Verstärker verleiht diesem Gerät einen wirklich unglaublichen Klang. Visaton Lautsprecher machen es möglich und bei voller Klangaussteuerung ist nur noch schreiendes Unterhalten möglich. Ein Magisches Band wird durch den Takt der Musik angesteuert und verleiht diesem Player noch einmal einen zusätzlichen, optischen Touch. Diese Apparatur hat sehr viel Spaß beim Bauen bereitet.

 

Read more

“ Das Aetherwärme Linguaphon „

Das Aetherwärme Linguaphon, ein Thermometer mit Sprachausgabe. Im Demonstrationsvideo wurde der Sensor mit Kältespray heruntergekühlt und die Ansage auf 10 Sekunden gestellt. Wundern Sie sich deshalb nicht warum die Temperatur so schnell steigt. In meinem Labor waren es bei der Aufnahme 25 Grad. Später wird es alle 30 min. bzw. jede Stunde einmal die aktuelle Temperatur ansagen.

Die Stimme welche sie im  Video hören ist von meinem Freund “ Remington Brass “ und damit ist dieses Gerät fertig gestellt. Auf Bitte mir doch die Temperaturen anzusagen hat Remington nicht lange gefackelt und mir 40 Ansagen per Mail gesendet. Damit ist diese Aparatur in seiner Einzigartigkeit nun nicht mehr zu übertreffen. Lieber Freund Georg. Hiermit danke ich Dir 1000 mal für Deine Mühen und die Gedult die Du mit dieser Ansage hattest. Deine Stimme setzt diesem Gerät das “ i “ Tüpfelchen oben drauf und macht es nicht nur für mich einmalig. Vielen, vielen Dank 😉

 

Read more

G4

Eine weitere Geisslerlampe die im Kupferkeller entwickelt und gebaut wurde. Alte Teile vom Schrottplatz, wie etwa: Ventile, kleine Ablaufhähne und verschiedene Messingteile, einen Unterbau aus der Schenkung der Kirche St.Michael in Bürstadt, Elektronik und eine Geisslerröhre.

Dieses Projekt war eine Zwischendurch Arbeit um mich von meinen komplizierten Großprojekten abzulenken 😉

Read more

50.000 Besucher

Vor knapp 3 Jahren ging diese Webseite ans Netz und Heute durfte ich den 50.000 ten Besucher verbuchen. Was soll ich sagen außer daß es eine unheimlich große Ehre für mich und den Kupferkeller ist. 50.000 Besucher weiß ich aus dem Grunde genau, da im Besucherzähler die Robots der Suchmaschinen ausgeschaltet sind. Es sind echte Klikks und das macht mich unheimlich stolz!!!

Von daher danke ich allen Besuchern, und Freunden sowie Bekannten, die diese Seite schon besucht haben oder vielleicht auch öfters vorbei schauen. Bleiben Sie dran, denn Lavendel wird auch weiterhin einmalige Erfindungen und Geräte hier zeigen. Im April ist wieder eine Ausstellung und vielleicht sehen wir uns ja 😉

Herzlichen Dank Euch allen !!!!!!!!!!!!

 

Euer Leander Lavendel

Read more

Die “ Lavendel-Ruhmkorff-Grubenlampe „

Ideal um gutes Licht unter Tage zu haben. Lavatunnel erloschener Vulkane erforschen? Kein Problem mit dieser Grubenlampe, denn sie liefert Strom wann immer Sie ihn benötigen. Einfach an der Kurbel drehen und schon kann die Expedition ins Dunkel beginnen.

Read more

Lavendel im Fernsehen bei DRF-1

Im Dezember 2016 war ein Fernsehteam des DRF-1 im Kupferkeller. Hier der Bericht 😉

Read more

Das Äonenlicht

Hier sehen Sie das neue Flaggschiff aus dem Kupferkeller. Die erste, mit Dampf betriebene Geisslerröhre!!! Überall postierbar da kein Netzteil benötigt wird und somit auch keinen Stromanschluss. 🙂

Die UV-Beleuchtung der Uranglas-Spirale wird mit einem Modul aus einer 1€ Solarlampe betrieben. Der Dampfmotor läd dieses im Betrieb auf und lässt eine UV-Beleuchtung von etwa 30-40 Minuten zu.

 

 

Read more