Category Archives: Licht

G4

Eine weitere Geisslerlampe die im Kupferkeller entwickelt und gebaut wurde. Alte Teile vom Schrottplatz, wie etwa: Ventile, kleine Ablaufhähne und verschiedene Messingteile, einen Unterbau aus der Schenkung der Kirche St.Michael in Bürstadt, Elektronik und eine Geisslerröhre.

Dieses Projekt war eine Zwischendurch Arbeit um mich von meinen komplizierten Großprojekten abzulenken 😉

Read more

Die “ Lavendel-Ruhmkorff-Grubenlampe „

Ideal um gutes Licht unter Tage zu haben. Lavatunnel erloschener Vulkane erforschen? Kein Problem mit dieser Grubenlampe, denn sie liefert Strom wann immer Sie ihn benötigen. Einfach an der Kurbel drehen und schon kann die Expedition ins Dunkel beginnen.

Read more

Lavendel im Fernsehen bei DRF-1

Im Dezember 2016 war ein Fernsehteam des DRF-1 im Kupferkeller. Hier der Bericht 😉

Read more

Das Äonenlicht

Hier sehen Sie das neue Flaggschiff aus dem Kupferkeller. Die erste, mit Dampf betriebene Geisslerröhre!!! Überall postierbar da kein Netzteil benötigt wird und somit auch keinen Stromanschluss. 🙂

Die UV-Beleuchtung der Uranglas-Spirale wird mit einem Modul aus einer 1€ Solarlampe betrieben. Der Dampfmotor läd dieses im Betrieb auf und lässt eine UV-Beleuchtung von etwa 30-40 Minuten zu.

 

 

Read more

Schreibtischlampe

Hier eine kleine Bastellei für zwischendurch.Es war kein großer Aufwand diese Lampe zu erstellen. Ein altes Klingelschild aus Messing, Druckschalter und Potentiometer. Als Leuchtmittel dienen grüne Led´s und eine Helium Spektralröhre.

Leander Lavendel

Read more

Geisslersche Röhren

Hier sehen Sie einige Geissler Röhren die ich schon verbaut habe bzw. noch verbaut werden 😉

Read more

Die Lavendel Kaltlicht Trilogie

Hier wurden einige Chemikalien aus dem UV aktiven Bereich benutzt. Zusammengerührt, geschüttelt und mit etwas Steampunk versehen. UV Leuchtdioden im oberen und unteren Teil der Halterungen, regen diese Mischung zum leuchten an.

Leander Lavendel

Read more

Der Wächter

Ein weiteres Hochvoltobjekt aus dem Hause Kupferkeller. Eine mir Bromgas gefüllte DeLaRive Röhre. Ein Elektromagnet bringt den Plasmastrahl zum rotieren. Ein Teslatransformator erzeugt wieder die 4800 Volt Spannung. Diese Röhre war ein Geschenk meiner Frau Christine und meiner Kinder Jasintha und Kira und von daher wird dieses Objekt niemals den Kupferkeller verlassen, außer auf Ausstellungen natürlich 😉

Leander Lavendel

Read more

Die Restelampe

Eine Lampe nur aus Resten, Einzelteilen oder übrig gebliebene Teile, zusammengebaut. Sie enthält einen Dimmer der das nur 110 Voltige Leuchtmittel herunter regelt um es nicht zu zerstören.

Read more

IGRUN – Aetherias Tochter

Die zweite von mir im Steampunk verbaute Geisslerröhre. Auch hier wurde ein Teslatrafo und ein rotierender Messingkäfig eingebaut. Der Name IGRUN entstand aufgrund ihrer Funktionen. Etwas ins Englische übersetzt und heraus kam IGRUN.

I = Ignition / An Aus

G = Geissler Tube / Geissler Röhre

R = Rotation

U = UV Licht

N = Neon Licht

Auf Knopfdruck können diese 5 Funktionen ein oder ausgeschaltet werden. Das Uv Licht beleuchtet die Uranglas Spirale. Uranglas ist UV aktiv und leuchtet im Dunkeln wenn es mit Ultravioletten Lichtstrahlen beleuchtet wird.

Leander Lavendel

Read more