Tag Archives: Leander Lavendel

“ Das Aetherwärme Linguaphon „

Das Aetherwärme Linguaphon, ein Thermometer mit Sprachausgabe. Im Demonstrationsvideo wurde der Sensor mit Kältespray heruntergekühlt und die Ansage auf 10 Sekunden gestellt. Wundern Sie sich deshalb nicht warum die Temperatur so schnell steigt. In meinem Labor waren es bei der Aufnahme 25 Grad. Später wird es alle 30 min. bzw. jede Stunde einmal die aktuelle Temperatur ansagen.

Die Stimme welche sie im  Video hören ist von meinem Freund “ Remington Brass “ und damit ist dieses Gerät fertig gestellt. Auf Bitte mir doch die Temperaturen anzusagen hat Remington nicht lange gefackelt und mir 40 Ansagen per Mail gesendet. Damit ist diese Aparatur in seiner Einzigartigkeit nun nicht mehr zu übertreffen. Lieber Freund Georg. Hiermit danke ich Dir 1000 mal für Deine Mühen und die Gedult die Du mit dieser Ansage hattest. Deine Stimme setzt diesem Gerät das “ i “ Tüpfelchen oben drauf und macht es nicht nur für mich einmalig. Vielen, vielen Dank 😉

 

Read more

G4

Eine weitere Geisslerlampe die im Kupferkeller entwickelt und gebaut wurde. Alte Teile vom Schrottplatz, wie etwa: Ventile, kleine Ablaufhähne und verschiedene Messingteile, einen Unterbau aus der Schenkung der Kirche St.Michael in Bürstadt, Elektronik und eine Geisslerröhre.

Dieses Projekt war eine Zwischendurch Arbeit um mich von meinen komplizierten Großprojekten abzulenken 😉

Read more

Die “ Lavendel-Ruhmkorff-Grubenlampe „

Ideal um gutes Licht unter Tage zu haben. Lavatunnel erloschener Vulkane erforschen? Kein Problem mit dieser Grubenlampe, denn sie liefert Strom wann immer Sie ihn benötigen. Einfach an der Kurbel drehen und schon kann die Expedition ins Dunkel beginnen.

Read more

Lavendel im Fernsehen bei DRF-1

Im Dezember 2016 war ein Fernsehteam des DRF-1 im Kupferkeller. Hier der Bericht 😉

Read more

Das Äonenlicht

Hier sehen Sie das neue Flaggschiff aus dem Kupferkeller. Die erste, mit Dampf betriebene Geisslerröhre!!! Überall postierbar da kein Netzteil benötigt wird und somit auch keinen Stromanschluss. 🙂

Die UV-Beleuchtung der Uranglas-Spirale wird mit einem Modul aus einer 1€ Solarlampe betrieben. Der Dampfmotor läd dieses im Betrieb auf und lässt eine UV-Beleuchtung von etwa 30-40 Minuten zu.

 

 

Read more

Videos meiner Objekte sowie Versuche mit Leuchtmitteln

Read more

Jakobsleiter

Schon immer wollte ich eine echte Jakobsleiter mein eigen nennen. Nun habe ich mir diesen Traum realisiert. Aus einem alten Neon Transformator mit 8000 Volt Ausgangsleistung sowie verschnörkelten Messingelektroden, wurde dieses Gerät gefertigt. Jakobsleitern sollte man nicht zu lange in Betrieb lassen da sie Stickoxyde produzieren. Von daher immer gut belüften wenn Sie ein solches Gerät betreiben wollen.

Leander Lavendel

Read more

Franzis-Ka

Dieses Objekt ist für meine Frau entstanden da Sie ein Radio für Ihren Schreibtisch auf Ihrem Arbeitsplatz wollte. Ein Bausatz von einem Freund kam mir da zugute und wurde hier verbaut. Das Franzis Röhrenradio Deluxe. Es ist mit einer zuschaltbaren Röhre ausgestattet die diesem Gerät den nostalgischen Sound früherer Zeiten verleiht.

Leander Lavendel

Read more

Das Donnerhorn

Ein einsames, völlig oxidiertes Messinghorn, schlummerte in meiner Restekiste und wurde kurz daraufhin wieder zum Leben erweckt. Nun fungiert es als Gewitterwarner. Eine elektronische Schaltung aus dem Hause Franzis, von Burhard Kainka entwickelt, wertet elektromagnetische Spannung aus und gibt akustische sowie visuelle Warnstufen aus, wenn sich ein Gewitter nähert. Ein toller und nützlicher Begleiter auf all Ihren Reisen.

Leander Lavendel

Read more

VFD Uhr

Auch hier gibt es nichts besonderes zu erklären. Eine weitere Uhr im Steampunk Design.

Die VFD-Technik wurde in den 1960er-Jahren in Japan bis zur industriellen Reife entwickelt. Fluoreszenzanzeigen lösten die wie Glimmlampen funktionierenden Nixie-Röhren ab. Es gab sie zunächst als zylindrische Röhre zur Anzeige einer einzelnen, aus Segmenten darstellbaren Ziffer. Später wurden Fluoreszenzanzeigen auch als flaches komplexes Anzeigeelement hergestellt. Vor allem bei Anwendungen für Bürorechner blieb die Bezeichnung „Digitron“-Anzeige aber weiterhin erhalten.

( Quelle: Wikipedia )

Leander Lavendel

Read more